• Das mentale Powerprogramm
  • Geistesgegenwärtig durch Brainfood
  • Mit TRAMEMO trainieren Sie am PC
  • Warm-Up: Wissen Sie, wie Sie ticken
  • Machen Sie Ihr Köpfchen zu Ihrem Kapital
  • Training ist das A und O

  • Das mentale Powerprogramm
    Wer fit im Kopf ist, erspart sich nicht nur peinliche Situationen, wenn ihm zum Beispiel der Name des Gegenüber partout nicht einfallen will, sondern auch eine Menge Zeit: Menschen mit Brainpower suchen nicht lange nach....
    Last not Least gewinnen wir mit brillanten Gedächtnis nicht nur Sympathie und Anerkennung (”Was, Sie haben sich meinem Geburtstag gemerkt?”), wir bringen auch im Job bessere Leistungen. Beim Vorstellungsgespräch werden wir selbstverständlich die Nerven bewahren und mit Bravour das Gespräch zu unseren Gunsten wenden.
     

    Geistesgegenwärtig durch Brainfood
    Ein tolles Gefühl, sich auf seinen Kopf verlassen zu können. Jederzeit, in jeder noch so schwierigen Situation. Voraussetzung dafür ist ein gut trainiertes Gedächtnis. Dass wir uns körperlich durch Ernährung und Fitness in Schwung halten, ist für uns selbstverständlich. Aber mit unserem Gehirn gehen wir meist ziemlich nachlässig um. Dabei reagiert es ähnlich wie der Körper. Es wird träge und müde, wenn es nicht ständig trainiert wird. Das Gehirn auf Trab zu bringen ist gar nicht so schwer. Laden Sie sich die miniDEMO von TRAMEMO und trainieren Sie einmal. Sie werden gleich begeistert sein. Nicht nur weil Sie ganz schnell wach werden. Konzentriert und intuitiv lassen Sie sich durch das Training führen. Der Erfolg tritt schnell ein und motiviert Sie zum weiter machen.. Das Winner-Gefühl wächst mit jedem positiven Kommentar. Erlebnisse, die positive Gefühle auslösen, verankern sich fast unauslöschlich in unserem Gedächtnis.
     

    Mit TRAMEMO trainieren Sie am PC
    Wie bei einem Fitnessprogramm trainieren Sie zum Aufwärmen mit wenigen einfachen Fragen, die sich ständig wiederholen bis Sie sie beherrschen. Aber keine Angst: Sie müssen sich keine Zahlenreihen merken, und in ein Mathe-Genie will TRAMEMO Sie auch nicht verwandeln. Das TRAMEMO-Training macht in erster Linie Spaß und klärt  ganz nebenbei den Kopf. Und: Einmal verinnerlicht, trainieren Sie gerne immer wieder. Sie lernen automatisch dabei.
     

    Warm-Up: Wissen Sie, wie Sie ticken?
    PIN-Nummer vergessen? Die Namen der Gesprächspartner durcheinander gebracht? Ins Bad gelaufen und nicht mehr gewusst, warum? Wenn Sie wissen möchten, wie es um Ihr Gedächtnis bestellt ist, können Sie das leicht mit einigen wiederholt durchgeführten TRAMEMO-Tests herausfinden. Ihr Gedächtnis ist um so besser, je mehr Zeit zwischen den Tests verstrichen ist und je größer die Anzahl der z. B. in 15 Minuten gelösten Aufgaben ist.
     

    Machen Sie Ihr Köpfchen zu Ihrem Kapital.
    Wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie in stressigen Situationen oder wenn Sie müde sind, einen klaren Kopf, und wenn's drauf ankommt, auch ein gutes Gedächtnis bewahren. Je mehr Sie im Kopf haben, desto sicherer ist Ihr Auftreten auch bei schwierigen Verhandlungen. Wichtige Zahlen wissen Sie, ohne lange danach suchen zu müssen. Sie beeindrucken und überzeugen durch Ihre Kompetenz.
     

    Training ist das A und O
    Nein, Sie müssen nicht jeden Tag höchste Gedächtnisleistung vollbringen. Aber wenn der Geist auf Dauer träge ist, lassen Kurzzeitgedächtnis, Konzentration und Ideen nach. Deswegen: Integrieren Sie in Ihr tägliches Leben ein Training fürs Gehirn. Keine Zeit? Kann nicht sein, es braucht nämlich keine Zeit, sondern nur eine geistige Umstellung

    TRAMEMO LernSoftware - Training & Memory
    Dipl. Ing. Edith Steinle. Flachswiesenweg 5 . D 71134 Aidlingen . Deutschland
    Telefon: ++49 (70 34) 93 01 53   Fax: ++49 (70 34) 93 01 54 Email:
    info@tramemo.de
    Email Bestellung: bestellung@tramemo.de   Email technische Hilfe: support@tramemo.de

    TRAMEMO Internetadressen:
    TRAMEMO Home: www.tramemo.de
    TRAMEMO für Senioren:
    www.senioren-gedaechtnistraining.tramemo.de
    TRAMEMO für die Geriatrie: www.geriatrie.tramemo.de
    TRAMEMO für die Presse:
    www.presse.tramemo.de







     

    Das Gedächtnis nimmt ab,
    wenn man es nicht übt.

    Cicero

      TOP

      TOP